Diagnose: Dressingdepressionen. Rezept: Stylingspiele.

Styling Spiele// FashionFutter

Uuaaah. Da liegt man im Bett, ist eigentlich schon viel zu spät dran, aber der bloße Gedanke von 0 auf 100 ein fabulöses Outfit aus dem Schrank zu zaubern, lässt einen nur noch tiefer unter die Decke kriechen. Die Diagnose: Anziehdepressionen. Ich leide im Winter unter dem chronischen Wunsch, einfach nur im Schlafanzug auf die Straße zu treten, aber leider wird das von einigen wenigen unserer Gesellschaft nicht goutiert. Was für eine Modeoligarchie. In Selbsttherapie habe ich deshalb drei Spiele entwickelt, die mir helfen, bei ganz schlimmen Rückfällen trotzdem das eine fabulöse Outfit zu kreieren und das bei einer eigenen Denkleistung von gerade mal 0%!

Make getting dressed great again!

Ups. Sorry.

a) Mix-Match

Was ihr benötigt: Schmierblatt, 5 Zettel, Stift, Anziehsachen, Fähigkeit, zu schreiben

Überlegt euch vorher eure  fünf Lieblingsoutfits. Notiert diese auf einem Schmierblatt. Nun nehmt die fünf Zettel und knickt  sie in der Mitte. Auf jeden Zettel schreibt ihr nun eins eurer bereits notierten Lieblingsoutfits: Dabei schreibt ihr alle Oberteile (Blusen, Pullis, aber auch Kleider und Mäntel bzw. Jacken), die zum Outfit gehören, in die obere Hälfte des Zettels und alle Unterteile (Hosen, Röcke, Kleider, Schuhe) in die untere Hälfte. Vergesst nicht eure Mäntel, Jacken und Schuhe. Kleider werden doppelt auf den Zettel geschrieben, einmal auf die obere und einmal auf die untere Hälfte. Nun trennt die Zettel in der Mitte. Sortiert alle Hälften mit Oberteilen auf einen Stapel und die untere Hälfte auf einen zweiten Stapel. Mischt diese Stapel. Nun legt jeweils einen Zettel mit Oberteilen und einen Zettel mit Unterteilen zusammen. Und schon habt ihr ein neues Outfit! Das ergibt 5×5=25 neue Lieblingsoutfits!

b) Selfie-Time

Spieler: 2

Alter: 3-99+ (yeah, granny style)

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene

Dieses Spiel erfordert die Hilfe eines Freundes, der am Besten auch eine gewisse Freude an einem expressiven Kleidungsstil verspürt. Am Abend schickt euch euer Fashionkumpane ein Foto von dem Outfit, welches er an diesem Tag getragen hat. Morgens steht ihr dann vor der Aufgabe, sein Outfit so gut es geht zu rekonstruieren.

c) Blinde Kuh

Ein sehr einfaches Spielprinzip für Tage, an denen man WIRKLICH keine Zeit mehr hat: Augen zu, vor den Kleiderschrank gestellt (vielleicht solltet Ihr Schritt 1 und 2 vertauschen), 1 Unterteil + 2 Oberteile + 1 Paar Schuhe blind auswählen. Dieses Spiel erfordert nur einen gut sortierten Kleiderschrank oder, wenn dies ein Ding des Unmöglichen ist, einen guten Schrankorientierungssinn eurerseits.

Advertisements

3 Gedanken zu “Diagnose: Dressingdepressionen. Rezept: Stylingspiele.

  1. Pingback: Comfort Clothes | FashionFutter

Let's talk a bit:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s