Think Pink

Think Pink // FashionFutter

Gerade hast du noch wie ein junger Hundewelpe auf der Wiese der Freude namens Sommer herumgetollt. Und sieh dich jetzt an- am Fenster sitzend mit müden Blick in die Dunkelheit starrend, die die Tage füllt. Was? War das zu melodramatisch? Ist nicht der Herbst die Zeit für glamouröse Melancholie? Nicht mit mir. Und wie eine gründliche journalistische  Recherche (Google: „Was tun gegen Winterdepressionen“) ergeben hat, soll eine farbenfrohe Ernährung mit gelbem, rotem, grünem, regenbogenfarbenen Gemüse und Obst merklich die Stimmung heben, wenn vor dem Fenster nur noch die Lichter der Ampeln als Farbtupfer zu erkennen sind. Bestimmt bezieht sich diese Empfehlung für den Speiseteller auch auf unseren Kleiderschrank. Ich habe analysiert welches Modevitamin mir in meinem Modemedizinschrank fehlt: Pink.

Think Pink// FashionFutter

Pink, Rosa, Magenta- dieser Fabrpalette habe ich mich jahrelang verweigert, habe eine strikte Pinkdiät eingehalten. Woher diese Aversion gegen eine Farbe rührt? An meinem Abiball trug ich ein schwarzes, schlichtes Cocktailkleid. Der erste Kommentar zu meiner Outfitwahl: „Ok, das hätte ich echt nicht von dir erwartet. Ich dachte, du kommst in einem pinken Tüllkleid.“

Äh. Wie bitte? Ich wollte wirken wie Audrey Hepburn und wurde stattdessen für Barbie gehalten die sich im Kleid vergriffen hat, dachte ich damals. Dass Pink eine Farbe für mutige Frauen ist, weiß ich heute besser. Signalisiert doch die bewusste Entscheidung zu einer Farbe, die von vielen als was-auch-immer verschrien wird, Power und selbstbestimmte Weiblichkeit. Die Mangelerscheinungen, die sich bei mir durch meine jahrelange Verweigerungshaltung entwickelt haben, bekämpfe ich durch rosa Supplemente, die ich entweder mit Herbstklassikern (Karo) oder dunklen, kräftigen Tönen (Rot, Aubergine, Khaki) abschmecke.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Think Pink

Let's talk a bit:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s