Zu einem perfekten Sonntagmorgen gehören…// Hefeweckchen

FashionFutter// Hefeweckchen Hefebrötchen Sonntagmorgen

Wie sieht euer perfekter Sonntagmorgen aus? Die Sonnenstrahlen kitzeln euch wach, ihr habt Zeit, lest vielleicht ein pädagogisch wertvolles Buch, naja vielleicht doch die Vogue und dazu einen Latte Macchiato und… vielleicht etwas Süßes? Fluffiges? Weiches? Und ich meine nicht die Nachbarskatze! Hefebrötchen! Und dazu einen Streich Butter und Himbeermarmelade…

FashionFutter// Hefeweckchen Hefebrötchen Sonntagmorgen

Hey! Jetzt nicht anfangen, mir hier den Bildschirm vollzusabbern! Sabbert lieber gleich auf die frischen, warmen Hefeweckchen, die ihr für eure geistige Gesundheit JETZT bitte backt. Ärztliche Anweisung. Dr. Jil verschreibt euch das Rezept:

FashionFutter// Hefeweckchen Hefebrötchen Sonntagmorgen

Zutaten//

  • 95 mL lauwarme Milch
  • 50 gr Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 40 gr warme Butter
  • 1 EL Öl
  • 1 Ei
  • 65 mL lauwarmes Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 350 gr Mehl
  • Zum Bestreichen: 1 Ei, etwas Milch und etwas Zucker

Zubereitung//

Die Milch mit dem Zucker (50 gr), dem Vanillezucker, der Butter, dem Öl und dem Ei zu einem Milchgemisch verarbeiten. Die Hefe und den 1 EL Zucker im lauwarmen Wasser auflösen, das Mehl und das Milchgemisch hinzufügen und alles gut verkneten. Zu einer Kugel formen und abgedeckt 30 min gehen lassen. In Bällchen formen, auf ein Blech legen und nochmals 30 min gehen lassen. Das Ei mit der Milch und dem Zucker verquirlen und mit dem Gemisch die Brötchen bestreichen, ggf. noch etwas Hagelzucker verteilen. Dann im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad 20 min backen, bis die Brötchen eine schöne goldbraune Farbe bekommen.

FashionFutter// Hefeweckchen Hefebrötchen Sonntagmorgen

Advertisements

Let's talk a bit:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s