Von Stars und Ikonen// Nike Cortez

Nike Cortez//FashionFutter

Stars lassen mich kalt. Ich kaufe mir nicht eine Bluse von Tchibo, nur, weil mich die gute Helene Fischer aus dem Schaufenster anlächelt. Und nein danke Kylie Jenner, ich brauche keinen EOS Lipbalm, nur, weil du ihn Insta-Fame gemacht hast mit einem Selfie. Aber Ikonen? Bei Ikonen steigt mein Fieberthermometer. Und wenn Farrah Fawcett etwas für gut befindet, dann schließe ich mich da an. Wenn Forrest Gump das Gleiche sogar noch trägt, dann wird gekauft.

Mit dem Erwerb der Nike Cortez habe ich mich nicht nur in die Reihe einiger meiner Ikonen eingegliedert, ich trage mit ihnen eine Ikone an meinen Füßen. Meine Füße fühlen sich geehrt (Ich werde sie nach der ersten Berührung mit den Cortez nie wieder waschen!) und ich belagere mein neu erworbenes Schuhwerk mit meinem Handy wie eine Horde Paparazzi, um neues Insta/Snapchatgold zu erhaschen. Damit die Cortez auch ja nicht Naturgewalten wie uns Normalsterblichen ausgesetzt sind, nehme ich es sogar auf mich, mit Plastiktüten über meine weißen Nikes gestülpt durch die verregnete Stadt radle.

Nike Cortez//FashionFutter

Wie weit geht man für eigentlich einfach nur weiße Sneakers?

Aber, hey stop, das ist die Sonderedition.

Achso, na dann.

Advertisements

Let's talk a bit:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s