Picknick-Power//Johannisbeer-Gugls

Gugls JohannisbeereSommer bedeutet Picknicken. Und Sommer ist so lange wie wir picknicken. Mit Freunden oder nur zu zweit (Du und deine zweite Persönlichkeit reichen dafür vollkommen aus!), im Park oder in der U-Bahn… Und was gibt es zu essen? Finger Food muss her, wobei die Grabscher vom Nebenmann nicht zum gesellschaftlich anerkannten Verzehr geeignet sind. Ganze Kuchen sind zu groß und Cupcakes schmieren mit ihrer Buttercrème nur rum. Die Lösung, werte Leser: Minigugls! Sehen süß aus, sind klein und schmecken köstlich.Gugls Kuchen Johannisbeere

Unsere Johannisbeergugls vereinen die Säure der Johannisbeere mit der Süße des Buttermilchteiges, aber auch jegliche andere Kombinationen (Pfirsich-Mohn! Aprikose-Marzipan! Salami-Vanille!!!) sind staatlich geprüft und zugelassen.

Zutaten/

  • 100g Johannisbeeren (bereits gezupft und gewaschen)
  • 50g Butter
  • 100g Milch
  • 50g Joghurt
  • 75g Zucker
  • Vanillearoma
  • 1 Ei
  • Salz
  • 50g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 70g Haferflocken

Zubereitung/

Butter zerlassen und mit der Milch, Joghurt, Zucker, Vanillearoma, Ei und einer Prise Salz schaumig rühren. Das Mehl zusammen mit dem Backpulver über den Teig sieben und mixen. Haferflocken und Johannisbeeren unterheben.

Den Teig in die Gugl-Förmchen füllen und im Backofen bei 200 Grad für 20 min backen.

In die Gugl-Vertiefungen könnt ihr, nachdem die Küchlein abgekühlt sind und aus der Form gelöst wurden, gezuckerte Johannisbeeren und Sahne als Dekoration füllen.

 

Das geht alles ganz schnell und dann gibt es keine Ausreden mehr („Aber es ist doch schon Herbst…“ „Shut the f*ck up!“)- ab zum Picknick!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Picknick-Power//Johannisbeer-Gugls

Let's talk a bit:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s