Recycling-Kuchen// Aprikosen-Marzipan-Küchlein

Aprikosen Marzipan Fashion Futter

Ein politisch korrekter Kuchen! In diesem Kuchen verwerten wir Zutaten, die sich so übers Jahr in den  Küchenschränken ansammeln. Und wer hätte gedacht, dass Resteverwertung so gut schmecken kann!

Zutaten//

  • 150g Mehl
  • 100g Butter
  • 50g Zucker
  • 2 Eier
  • Aprikosen aus der Dose
  • 1 Päckchen Sahne
  • 150g Marzipanrohmasse
  • 1 Esslöffel Zucker

Zubereitung//

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.

Für den Teig: Mehl, weiche Butter, Zucker und ein Ei vermischen und zu einem festen Teig verarbeiten. Den Boden und die Wände einer Springform mit dem Teig auskleiden.

Für die Füllung: Ein Ei, die Sahne, das Marzipan und einen Esslöffel Zucker mixen. Den Boden des Kuchens mit Aprikosen auskleiden und die Sahnemischung drüber gießen. Im Ofen für 40-50 min backen.

IMG_92081

Advertisements

2 Gedanken zu “Recycling-Kuchen// Aprikosen-Marzipan-Küchlein

  1. Pingback: Picknick-Power//Johannisbeer-Gugls | FashionFutter

  2. super tolle Idee! vielen Dank für die Inspiration! 🙂
    Bei mir wird’s auch mal Zeit die „alten“ Sachen in der Küche zu verbrauchen 😀

    Grüße, M ❤
    von stylingengel.wordpress.com

Let's talk a bit:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s