Fettig bis in die Spitzen// Beautiful Mind

1

In unserer toleranten Gesellschaft gibt es Dinge, die nicht toleriert werden: Popeln in der Öffentlichkeit, Minderjährige an der Uni und- fettige Haare. Fettige Haare werden mit extremSTER Ungepflegtheit assoziiert, dabei leiden 100% der Weltbevölkerung jeden 3. Tag unter diesem Phänomen (Quelle: Staatliche Statistikbehörde der Bananenrepublik). Wie würde eine Welt aussehen, in der Fett-Haar-Träger auf offener Straße herumlaufen könnten?

Was wäre: wenn fettiges Haar gar nicht ungepflegt wäre?

Die Lösung für ihr Problem? Arganöl! Bestellen sie noch jetzt und bekommen sie gepflegte Spitzen und eine gesunde Kopfhaut im Bundle-Package!!! Nur noch heute!

Nein, nicht nur heute, Arganöl ist allzeit bereit: Es enthält viel Vitamin E und ungesättigte Fettsäuren, sowie Antioxidantien. Und ja, diese Informationen ist von Wikipedia abgeschrieben. „Aber, Johnny, hast du denn in der Schule nicht gelernt, dass man Wikipedia nicht als Quelle für seine Referate angibt?“. Wikipedia brauche ich auch nicht, um zu wissen, dass in diesem Öl aus der Beerenfrucht des Arganbaums Stoffe drin sind die meinem Haar gut tun. Es wirkt entzündungshemmend, also ist es gut geeignet für Schuppenflechte und trockene Kopfhaut. Und das Wundermittel wirkt sogar effektiv gegen Spliss und macht wunderbar geschmeidige Haare.

Einfach dafür die Haare waschen, mit Öl einreiben, nochmal auswaschen. Warten bis die Haare handtuchtrocken sind und die Spitzen mit dem Öl pflegen. Föhnen. Und fertig ist der Kuche… äh die Haare.

Cool, oder?

Arganöl

Fettiges Haar dirket nach dem Waschen!

 

Außerdem gehen wir den ersten Schritt in eine tolerantere Welt, in der mehr Menschen offen über ihre fettigen, aber dennoch (mit Arganöl) gepflegten Haaren sprechen.

Wollt ihr mehr von der Reihe „Beautiful Mind“? Das hat übrigens nichts mit dem Film „A beautiful mind“ zu tun!

 

Advertisements

Let's talk a bit:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s