Was ich trage, solange die Bären noch kein Winterschlaf halten

IMG_1258

Im Spätherbst steppt der Bär! Bunte Farben, wilde Muster und so viel freie Haut wie es sich aushalten lässt. Denn ich hänge noch so sehr am Sommer, dass ich mich dem Winter nicht kampflos ergebe. Im Rest des Jahres muss ich sowieso wie ein Kartoffelsack in konturloser Strickmode einhüllen und mich mit viiiiel Bio-Gluten und laktosefreie-Faretrade-Schoki in meine Winterhöhle verkriechen. Bis dahin könnt ihr meine Spätherbstlooks bewundern:

#1

Minni Mouse is a girls best friend!

Cap// H&M, Bluse// H&M, Pullover// meine Omi, Jacke// Mango, Rucksack// Prada

IMG_1272

 

IMG_1274

 

IMG_1252

#2

Gut getarnt im Großstadtdschungel

Bluse// Rena Lange, Hose// GAP, Tasche// Picard, Schuhe// Benetton

 

IMG_1237IMG_1234IMG_1238

IMG_1243

#3

Dr. Sommer empfiehlt: Mit Farbexperimenten stark gegen die Winterdepression. Tägliche Einnahme erforderlich.

T-Shirt// Souvenir, Rock// ein toller Laden namens Mama, Schuhe// Tschibo, Handhülle// Bershka, Sonnenbrille// Vintage

 

IMG_1161IMG_1168IMG_1174IMG_1180IMG_1181

 

#4

Stilvoll sich geschlagen geben- Leute sieht’s ein: Der Winter steht vor der Tür!!! Paaaaaanik!

Rock// Uniqlo, Pullover// Pull&Bear, Mantel// Mango, Micky Mouse Tasche// Urban Outfitters, Brille// Ray Ban

IMG_1206IMG_1191IMG_1183

 

Advertisements

Let's talk a bit:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s