Reise dich interessant!

IMG_0692

Die Urlaubssaison ist vorbei und jeder nervt dich mit seinen tollen Ferienstorys, stundenlangen Diashowvorträgen (oder um in der Sprache der Generation Y/Z/# zu sprechen: Überladen des Instagrammfeeds durch Beachfotos inklusive HotDogsBeinchen) oder mit ihren außerkulinarischen Shoppingerfolgen? Ich sag dir was: Das kannst du auch!(Ja wir schaffen das! Oder Yes, we can! Bob oder Barack, such dir was aus). Du seufzt und fragst: „Aber wie nur, weise, alte Frau, verrat uns dein Geheimnis!“ Ersten: Hast du mich eben alt genannt!? Zweitens: Das Zauberwort lautet- Fake deine Ferien! Was du brauchst sind nur ein paar Fakten über die gewähltes Reiseziel, gespickt mit reichlich stereotypischen Vorstellungen und die passende Kleidung (Geheimtipp: orientiere dich hierbei wieder an den Stereotypen!). Mit dem Aufriss läufst du die nächsten 2 Wochen rum und alle deine Freunde werden dich fragen: „Warst du etwa in Marokko? Oder gar Thailand? Nein, so wie du aussiehst warst du wohl in Mittelerde!“ Mission completed. Du hast geurlaubt.

 

P.S.: Wenn dich keiner fragt, erzähl das einfach Leuten an der Bushaltestelle.

 

 

IMG_0681

IMG_0687

IMG_0694

 Tunika aus Ägypten, Shorts Zara, Schuhe Zara, Tasche aus Bali

IMG_0696

IMG_0703

IMG_0706

IMG_0707

IMG_0710

 

Tunika Zara, Tuch Zara, Schuhe H&M, Hut H&M

Übrigens: Könnt ihr erraten, wo Lex und ich waren?

Advertisements

3 Gedanken zu “Reise dich interessant!

Let's talk a bit:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s